Skip to main content

Aktuelles

Meisterschaftserfolge April bis Juli 2017

Bei den Berliner Meisterschaften der Altersklassen U12, U14, U16 und U18 konnten die Athleten des BERLINER LT SÜD im Zeitraum 30. April bis 9. Juli 2017 sage und schreibe 52 Medaillen erringen – 15x GOLD, 14x SILBER und 23x BRONZE!

GOLD: W13 Hochsprung Emma Feese / W14 Stabhochsprung Sonja Wustrack / W15 Diskuswurf Louisa Rebecca Schulz; Speerwurf Laura Ulrich / M11 50m, 800m, Weitsprung, Schlagball 80g Moritz Weber / M12 Hochsprung Simeon Raudzus / M14 Block Wurf Deni Winkler / M15 80m Hürden Justin Kenechi Salifu; Diskuswurf, Speerwurf, 9-Kampf Justin Bläsche / mJ U18 (BBM) Dreisprung Louis Timm

SILBER:  wU14 4x75m (Kaja Schiller, Emma Feese, Alina Feicht, Lisa Kels) / wU14 Vierkampf Mannschaft (Lisa Kels, Emma Feese, Alina Feicht, Victoria Garske, Rebecca Mattisseck) / W13 75m, Vierkampf Lisa Kels / wU16 Block Mannschaft (Laura Ulrich, Anna Tober, Louisa Rebecca Schulz, Emilia Neuhaus, Emily Engler) / wU16 Team-Endkampf (Lilli Kuberski, Rhiannon Lawrence, Fiona Mier, Emilia Neuhaus, Joyce Steinhoff, Lena Schrader, Louisa Rebecca Schulz, Emily Schumann, Anna Tober, Laura Ulrich) / W15 4-Kampf, 7-Kampf Rhiannon Lawrence / mU14 3x800m (Gavin Claypool, Leon Hilbig, Moritz Weber) / mU16 3x1000m (Felix Schumann, Deni Winkler, Justin Bläsche) / M12 Diskuswurf Batoma Coulibaly / M14 Kugelstoß Deni Winkler / M15 Block Sprint/Sprung Justin Kenechi Salifu / mJ U18 (BBM) Dreisprung Joshua Listar

BRONZE: wU12 3x800m (Lea Ligacz, Sophie Kuberski, Anneline Bothe) / W11 800m Nikol Richert / W12 800m Rebecca Mattisseck / wU14 (Felina Leonie Brosius, Sophia Dernehl,  Emma Feese,  Alina Feicht,  Josefine Friedrich, Victoria Garske, Lisa Kels, Rebecca Mattisseck, Nelia Andrea Mrosik, Lea-Marie Neumann, Kaja Schiller, Sina Schünemann) / W13 Kugelstoß, Speerwurf Victoria Garske / W15 Hochsprung Rhiannon Lawrence; Speerwurf Emilia Neuhaus; 7-Kampf Laura Ulrich / M12 Kugelstoß, Diskuswurf Lars Zwinkau / M13 60m Hürden, Speerwurf Gavin Claypool / mU16 Block Mannschaft (Justin Bläsche, Justin Kenechi Salifu, Deni Winkler, Felix Schumann, Bjarne Geltner) / M14 3000m Till Czisnik; Diskuswurf, 9-Kampf Deni Winkler / M15 100m Justin Kenechi Salifu; 800m Felix Schumann; Hochsprung, Speerwurf mJ U18 (BBM) Justin Bläsche / mJ U18 (BBM) 100m Louis Timm; Weitsprung Marco Koch

Hallenmeisterschaften 2017

11.02.2017

Die Hallensaison 2016/2017 ist nun Geschichte. Der Berliner LT Süd konnte bei den Berliner Meisterschaften acht Einzeltitel gewinnen:

Männliche Jugend U20 sowie U18 Weitsprung (Marco Koch), Männliche Jugend U18 Hochsprung (Sascha Wustrack)

Winterwurf: M15 Speerwurf und Diskuswurf (Justin Bläsche), M14 Diskuswurf (Hadi Ehssein), W15 Diskuswurf (Louisa Rebecca Schulz), W15 Speerwurf (Laura Ulrich)

Die 4x200m-Staffel der Männlichen Jugend U16 holte zudem SILBER, die Vierkampf-Mannschaft der Männlichen Jugend U14 erkämpfte sich die Bronze-Medaille.


Berliner Crossmeisterschaften 2016

19.11.2016

Am 19. November 2016 fanden im Reiterstadion auf dem Berliner Olympiagelände die Berliner Crossmeisterschaften statt. Der Berliner LT Süd konnten neben zahlreichen weiteren guten Platzierungen (unter anderem 2x SILBER und 3x BRONZE) insgesamt drei Meistertitel erringen:

Bei den M10 siegte Moritz Weber über 1,1 km. In der männlichen Jugend U14 (2,2 km) sicherten sich Till Czisnik, Felix Hecker und Leon Hilbig den Mannschaftstitel. Und in der Altersklasse M14 gewann Justin Bläsche über 3,3 km die Goldmedaille.

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter!